Modenschau in Bippen

Förderverein Freibad Bippen organisiert Modenschau mit dem Modehaus Andrea Kamlage

 

Aus einer Idee im Freibad entstanden, fand am letzten Sonntag, dem 29. April 2018 eine Modenschau im historischen Kuhlhoff  in Bippen statt. Ursprünglich war geplant, das Event im Freien im Freibad Bippen durchzuführen. Da der Wettergott aber nicht mitspielen wollte, wurde die Modenschau in den Kuhlhoff verlegt. Dort versammelten sich auch pünktlich um 14:00 Uhr modehungrige Damen und Herren, um zunächst Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen zu genießen. Ab 15:00 Uhr begann die Schau: Andrea Kamlage vom Modehaus Kamlage in Eggermühlen hatte eine bunte Mischung aktueller Mode zusammengestellt, unterstützt wurde sie hierbei durch das Haarstudio „Kopfkultur“, Inh. Kira Markus für die passenden Frisuren und für die Maske und die freiwilligen Models, allesamt aus dem Förderverein Freibad Bippen, wurden mit Schuhen aller Art und Farbe passend zum Anlass aus dem Schuhhaus Rocho, Berge ausgestattet.

Die Spannung stieg sichtlich bei den freiwilligen Hobby-Models, als zu sehen war, dass sich so Viele, nämlich über 250, aus der gesamten Umgebung auf den Weg zum Kuhlhoff gemacht haben, um die Modenschau zu sehen. Anja Schmidt, die Vorsitzende des FFB eröffnete den Nachmittag und Andrea Kamlage moderierte die Modenschau. Diese begann mit Freizeitlook, der für alle Altersgruppen aktuell war, das galt sowohl für die Frauen als auch für die Männer, die sichtlich das Bad in der Menge genossen und sich an dem tosenden Applaus erfreuten. Egal, ob zarte Pastelltöne, begleitet von metallischen Farben wie rosegold und silber, oder der Marinelook, hippige Blusen, flippige Dschungelmuster; alles war dabei. Den Models war die Freude anzusehen, den Gästen der Modenschau aber sicher noch mehr. Ein gelungener Nachmittag für Alle, so die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Freibad Bippen, bei dem es um Gaumen- und Augenschmaus ging. Der Erlös kommt dem Freibad Bippen zu Gute, wofür genau, wird noch entschieden. Der FFB dankt allen Besuchern herzlich fürs Kommen.

 

Bilder: Sibylle Brühn, Brigitte Freye

Fotos: Brigitte Freye

Fotos von Sibylle Brühn

Große Modenschau im Freibad

Am Sonntag, dem 29. April 2018 findet erstmalig eine Modenschau im Freibad statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Laufsteg wird direkt am Beckenende installiert, sodass ein besonderes Feeling bei hoffentlich schönem Frühlingswetter entsteht.

In Zusammenarbeit mit dem Modehaus Kamlage, Eggermühlen, dem Schuhhaus Rocho, Berge-Nortrup-Fürstenau und dem Haarstudio "Kopfkultur" aus Berge soll eine bunte Mischung aus Mode und schönen Models aus dem Freibad entstehen. Es haben sich Freiwillige Schwimmer gemeldet, die für uns als Models über den Laufsteg laufen.

Das sollte sich Niemand entgehen lassen!

Der Förderverein sorgt ab 14:00 Uhr mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken für ein schönes Ambiente rund um den Laufsteg. Die Modenschau beginnt dann ab 15:00 Uhr.

Schaut unbedingt bei uns rein, der Eintritt von 3,-€ kommt dem Freibad dann wieder zu Gute und lasst Euch von uns verwöhnen.

Neuer Flyer 2018 ist da!


Kommentare: 1
  • #1

    Hannelore Vinson (Sonntag, 28 Mai 2017 13:20)

    Vermisse ihre Eintrittspreise

Kontakt:  

1. Vorsitzende 
Anja Schmidt

05435-955851

Restrup 5

49626 Bippen